Lehrer löschen

Wenn Sie einen Lehrer löschen wollen, dann liegt vermutlich einer der beiden folgenden Fälle vor: 

 

1. Der Lehrer unterrichtet nicht mehr an der Schule: 

Lehrer, die in der Vergangenheit bereits mit Zuordnungen/Kursen verknüpft wurden, können nicht mehr gelöscht werden, weil die Vergangenheit nicht geändert werden soll. Besonders, wenn der Lehrer bereits Zeugnisbeurteilungen eingegeben hat, muss die Zugehörigkeit des Autors weiterhin ersichtlich sein. Sie können dem Lehrer aber ein "Austrittsdatum" geben. Dann erscheint der Lehrer nicht mehr in den Listen und kann nicht mehr mit Zuordnungen/Kursen verknüpft werden. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

- In Basisdaten->Kollegen->Anzeigen den Kollegen editieren, 

- Im Feld "Datum bis" ein Datum setzen, das im vergangenen Schuljahr liegt. Z. B. den 31. 7. 

Anschließend sehen Sie den Lehrer nur noch im Kontext vergangener Schuljahre. Sollte der Lehrer säter wieder an die Schule kommen, können Sie ihn entweder neu anlegen, oder in ein Schuljahr wechseln, in dem er noch da war und dort in Basisdaten->Lehrer->Anzeigen bei diesem Lehrer das Feld "Datum bis" leeren. 

 

Den zum Leher gehörenden Benutzer sollten Sie anschließend in Einstellungen->Benutzerverwaltung->Anzeigen löschen. 

 

Hinweis: Sollten im aktuellen Schuljahr noch Zuordnungen mit Zeugnis- oder Deputatebezug für diesen Lehrer existieren, führt das oben genannte Vorgehen dazu, dass dass diese Zuordnungen weiterhin in den Statistiken gezählt werden. Bitte kontrollieren Sie deshalb bitte in Basisdaten->Zuordnungen->Experteneinstellungen, ob auch wirklich keine Zuordnung für den Kollegen existiert. Diese Kontrolle nehmen Sie bitte vor, bevor Sie dem Kollegen ein "Datum bis" geben, sonst finden Sie ihn nämlich auch in dieser Liste nicht mehr zur Auswahl. 

 

2. Der Lehrer wurde aus Versehen doppelt angelegt: 

In diesem Fall Empfehlen wir das folgende Vorgehen:

- In Basisdaten->Kollegen->Anzeigen den Doppeleintrag mit der höheren ID editieren. (Die höhere ID deutet darauf hin, dass dieser Eintrag später entstanden ist.)

- Im Feld "Nachname" hängen Sie an den Nachnamen "(Doppeleintrag)" an, damit Sie ab jetzt in der Oberfläche die beiden Einträge unterscheiden können. 

Jetzt müssen alle Zuordnungen des Doppel-Lehrers dem "nicht-Doppel" zugewiesen werden:

- Suchen Sie in Basisdaten->Zuordnungen->Experteneinstellungen nach allen Zuordnungen des Doppeleintrages. Setzen Sie in diesen Zuordnungen den "nicht-Doppel-Lehrer" ein und löschen Sie den "Doppel-Lehrer". Achtung: nur den Lehrer löschen (kleines rotes X neben dem Lehrernamen). Löschen Sie NICHT den ganzen Kurs (Button mit der Aufschrift "Löschen" -> den bitte NICHT benutzen). 

- Editieren Sie in Einstellungen->Benutzerverwaltung->Anzeigen den Benutzer, der mit der Lehrerrolle verknüpft ist (sofern er bereits einen Login hatte). Sollte dort im Feld "Lehrer" der Doppeleintrag erscheinen, setzten Sie statt dessen den nicht-Doppel-Lehrer. 

Anschließend sollten Sie in Basisdaten->Kollegen->Anzeigen den Doppeleintrag löschen können. Laden Sie die Lehrerliste nach dem Löschen einmal neu, indem Sie links nochmal auf "Anzeigen" klicken. Wenn der Lehrer dann immer noch erscheint, geben Sie ihm ein Austrittsdatum, wie oben in 1. beschrieben.